Berufsaussichten

WIE GEHT ES WEITER?

Die Berufsaussichten für Technische Redakteur_innen (BTR) sehen mehr als gut aus. Händeringend werden Fachkräfte mit kommunikativen Fähigkeiten gesucht. Besonderheit hierbei: Neben den „klassischen“ Stellenangeboten in Technischen Redaktionen können BTR breit gefächerte Aufgaben wahrnehmen. Man ist also in der Berufswahl beinahe frei.

Wie Sie auch an unseren Ehemaligen gut erkennen können, werden BTR an unterschiedlichen Stellen eingesetzt. Sie können den „klassischen“ Weg einschlagen und in einer Technischen Redaktion arbeiten. Hierbei können Sie sich für einen Dienstleister entscheiden und übernehmen Aufgaben für ganz unterschiedliche Produkte. Haben Sie großes Interesse für eine bestimmte Branche, gehen Sie direkt zum Produzenten. Sie können aber auch ganz andere Stellen besetzen. Je nach Interesse können Sie beispielsweise in den Bereichen Journalismus, Text, Projektmanagement oder IT arbeiten. Gehen Sie in die Werbung oder entscheiden Sie sich für die Industrie und finden Sie dort Ihren Platz. Hilfreich bei der Jobsuche ist auch, wenn man nicht nur nach der Stellenbeschreibung „Technischer Redakteur / Technische Redakteurin“ Ausschau hält. Hinter vielen Stellenbezeichnungen steckt ein Profil, das genau zu Ihnen passt, auch wenn der Name es nicht verrät. Trauen Sie sich und schauen über den Tellerrand!