Die Fakultät I „Elektro- und Informationstechnik" ist direkt am Ricklinger Stadtweg 120 angesiedelt. Die Umgebung des Technischen Informationsdesigns und der  Technischen Redaktion ist gut ausgestattet. Je nach Raum stehen Ihnen Beamer, Computer, Whiteboards, Overheadprojektoren und Drucker zur Verfügung. Plakate können wir bis zu einer Größe von DIN A0 auf unseren Plottern ausdrucken.

Im Studiengang Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion werden ausschließlich Apple-Rechner verwendet. Für Alles was man noch so braucht, verwenden wir virtuelle Maschinen.

Im Audio/Video-Labor lernen unsere Studenten den Umgang mit Ton, Bild und Licht.
Dort stehen DSLR-Kameras mit verschiedenen Objektiven und weiteres Zubehör  zur Verfügung. Das Studio bietet für die Photographie verschiedene Hintergründe und Lichtzelte. Mit LED-Leuchten kann auch mobil gearbeitet werden.
Für den guten Ton bei Videoaufnahmen setzen wir unsere Funkstrecke ein.

In der Technischen Redaktion ist der professionelle Gebrauch der Adobe-Software notwendig.
Dafür haben wir hier die technischen und personellen Ressourcen.

Die Mensa der Hochschule und die Bibliothek sind in unmittelbarer Nähe für Sie erreichbar. Auch der Copyshop und das Café Bohne befinden sich im selben Gebäude wie die Räume der Technischen Redaktion.